Im Jahre 1916 erwarb die Familie Erb unser Haus, das ursprünglich nur eine Schank- und Trinkstube war. Umgewandelt in einen Gasthof, befindet es sich nun seit 3 Generationen im Besitz der Familie. Ärzte und das Personal aus dem naheliegenden städtischen Krankenhaus, kamen und kommen gerne auf eine Verschnaufpause oder zu einem guten Mittagessen in unser Haus.

Die zweite Generation, Roger Erb, verwandelt den Gasthof in eine Gaststätte mit Brauereiausschank und verleiht Ihr den noch heute geltenden Namen „Au Cerf d’Or“. Seit 1981 stehen unseren Gästen auch 16 Hotelzimmer zur IhrerVerfügung. Die Familie kaufte danach noch zwei Nebengebäude,um dort weitere 21 neue Zimmer, einen Wellnessbereich mit Ruheraum, einer Sauna und einem kleinen Hallenbad einzurichten und das, mitten im Stadtzentrum von Straßburg.

Die dritte Generation setzt die Tradition und Tätigkeit bei der Renovierung der Zimmer fort und baut im Nachbarhaus zum „Elephant“ ein neues Restaurant. Auch 2011 und darüber hinaus,wird die Familie weiter an der Renovierung der Anlage arbeiten und unseren Familienbetrieb mit einem weiteren Nebengebäude erweitern.

Auch Heute leitet die Familie Erb weiterhin das Haus, Jacky und Jean-Luc sind die Chefs in der Küche, Christine und Genevieve im Restaurantbereich und über das gesamte Team wacht weise und mütterlich die Seniorcheffin Denise Erb.

In unserem Hause herrscht noch der echte Familiengeist. Die einander folgenden Generationen haben Ihn hier an diesem Ort aufgebaut und Ihm so seine Einmaligkeit verleihen.